DRESDNER FRIEDRICHSTATT PALAST 
seit Februar 2019
 Liebe Gäste unseres Hauses, seid herzlich gegrüßt.

Das waren 20 abenteuerliche Jahre, das Dresdner Kabarett Breschke & Schuch. Manfred Breschke befindet sich im wohlverdienten, aktiven Ruhestand. Keine Sorge, er wird regelmäßig auf unserer Bühne zu erleben sein. Die Hausmarke “Breschke & Schuch” wird ein Teil des Gesamtkonzeptes bleiben. Jedoch, Zeit für Veränderung ist gekommen. Neue Bühnenabenteuer für uns und ein Spielplan mit verrückten und witzigen Inszenierungen für Euch. Erfreulich vor allem - ein neuer Kompagnon als Mitbetreiber ist unserer gemeinnützigen GmbH geradewegs zugelaufen.

Er stellt sich hiermit vor:

Hallo, ich heiße Micha Winkler, bin Musiker, Komponist und Kultur-Macher. Schon über zwanzig Jahre ziehe ich mit verschiedensten Formationen durch die Lande, um Neugierige musikalisch und künstlerisch zu beglücken. Durch regelmäßige Gastspiele hier in diesem Haus (unter anderem mit der Jindrich Staidel Combo oder mit Gunther Emmerlich) hat sich eine besondere Zuneigung zu diesem Objekt entwickelt. Das Personal, das Ambiente und selbst Herr Schuch wirken so sympathisch, dass ich diesem verlockenden Angebot, welches ich dem Hause gerade mache, nicht widerstehen kann.

Unsere gemeinsame Vision:

Wir schaffen einen Kulturort für Alle. Menschen verbinden - wie sollte es sonst klappen, wenn nicht auf diesem Wege ....?

Kabarett-Boje Thomas Schuch und das Kultur-Chamäleon Micha Winkler werden szenisch und musikalisch und vor allem genreübergreifend unserer Bühne neuen Glanz verleihen. Auch viele andere bedeutende Künstler werden auf unserer Bühne zeigen, was sie können.

Der Name unserer Spielstätte soll und muss die Gesamtheit unseres Repertoires widerspiegeln.

Es macht also “Krawumm” und unser Theater heißt ab sofort:
“Dresdner FriedrichstaTT Palast” oder knapper: DFP.

Unser Kulturobjekt hat sogleich eine Kunstformel entwickelt: Frech +Blech = Trash.

DRESDNER KABARETT BRESCHKE & SCHUCH
von 1998 bis Februar 2019
Manfred Breschke
… lernte BMSR-Mechaniker, studierte Lehrer und promovierter Ökonom, hatte im Studentenkabarett „Die Zwickmühle“ sein eigentliches Betätigungsfeld gefunden. Nach einem Engagement im Erfurter Kabarett kam er 1984 zur Herkuleskeule nach Dresden. Seit 1994 war er regelmäßig in „Hallervordens Spott-Light“ zu sehen, 1995 als Gast in Hildebrandts „Scheibenwischer“. Gemeinsam mit  Ralf Günther hat er mehrere Programme geschrieben, auch für das Kabarett „Die Kaktusblüte“. Das Kabarett-Urgestein steht inzwischen auch mit dem Altmeister der Jungsatiriker Philipp Schaller auf der Bühne und geht im Herbst 2017 in den Ruhestand, wird aber auch weiterhin auf unserer Bühne zu erleben sein.
 
Monika Breschke
… lernte Heilpädagogin, arbeitete als Leiterin und Fachberaterin und spezialisierte sich auf die Theaterarbeit mit jugendlichen Behinderten. Sie spielte seit 1973 in Dresden Kabarett, seit 1994 bundesweit mit dem Kabarett „Die Kaktusblüte“. Von 1998 bis 2016 war sie Geschäftsführerin des Dresdner Kabaretts Breschke & Schuch, inzwischen genießt sie ihren Ruhestand.
 
Thomas Schuch
… lernte KFZ-Mechaniker. Er studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin, die er mit Auszeichnung abschloss. Neben Film- und Fernsehtätigkeit (2016 "Das Geständnis" von Bernd Michael Lade) spielte er zunächst am Theater Rudolstadt, wo er sich auch als Regisseur profilieren konnte. Seine Neigung zum komischen Fach brachte ihn zum Kabarett-Ensemble der Dresdner Herkuleskeule. Seit 1998 steht er gemeinsam mit Manfred Breschke im eigenen Haus auf der Bühne, legendär ist ihre gemeinsame Interpretation des Silvester-Klassikers "Dinner for one".
  • Ausgezeichnetes politisches Kabarett im Herzen von Dresden
  • Dresdner Satire-Preis
  • sicheres Gespür für Komik
  • Humor mit Biss
  • Ostdeutscher Kabarettpreis 2001 (beste Ensemble-Leistung)
  • satirisches Theater zu aktuellen Themen

Kalender

Mai   2019
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Öffnungszeiten:

Vorverkaufskasse Di bis Fr 10 - 18 Uhr geöffnet
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Tickets
online kaufen

oder kontaktieren Sie uns:

Tel.: (0351) 490 400 9

eMail: ticket@dresdner-friedrichstatt-palast.de

zum Verschenken:
Gutscheine

 

 

Wichtiges

Übernachtung buchen

 

 

Sponsoring

WG-Gesucht.de


Hier finden Sie Ihre Wohnung in Dresden.
WG-Gesucht.de, die kostenlose Wohnungsbörse im Internet.
© 2019 Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH