24
Sep
2019

24.09.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Brettgeflüster

Manfred Breschke & Thomas Schuch

oder Fuck the demografischen Wandel

Mömmerich hat keine Laube mehr - weggeschwommen. Aber er hat seine Gattin. Die ist nicht weggeschwommen (da wäre er auch nicht hinterher geschwommen).

Sie will ein Kind, mit 66. Ihm würde ein einziges Brett reichen. 

Eine glückliche Paarbeziehung. In trauter Zerstrittenheit schlagen sich die beiden durch ihren persönlichen demografischen Wandel.

 

 

 

 

 

 

€ 20.00
25
Sep
2019

25.09.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Brettgeflüster

Manfred Breschke & Thomas Schuch

oder Fuck the demografischen Wandel

Mömmerich hat keine Laube mehr - weggeschwommen. Aber er hat seine Gattin. Die ist nicht weggeschwommen (da wäre er auch nicht hinterher geschwommen).

Sie will ein Kind, mit 66. Ihm würde ein einziges Brett reichen. 

Eine glückliche Paarbeziehung. In trauter Zerstrittenheit schlagen sich die beiden durch ihren persönlichen demografischen Wandel.

 

 

 

 

 

 

€ 20.00
26
Sep
2019

26.09.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 10.00
THEATERTAG! Brettgeflüster

Manfred Breschke & Thomas Schuch

oder Fuck the demografischen Wandel

Mömmerich hat keine Laube mehr - weggeschwommen. Aber er hat seine Gattin. Die ist nicht weggeschwommen (da wäre er auch nicht hinterher geschwommen).

Sie will ein Kind, mit 66. Ihm würde ein einziges Brett reichen. 

Eine glückliche Paarbeziehung. In trauter Zerstrittenheit schlagen sich die beiden durch ihren persönlichen demografischen Wandel.

 

 

 

 

 

 

€ 10.00
27
Sep
2019

27.09.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
GemeinZahmStark

Mit Christina Kraft und Thomas Schuch. 

Verrückt und bissig mit der zentralen Botschaft: Es muss sich was verändern. Die wichtigste Änderung: Schluss damit, dass sich ständig alles ändert. 

Ein standhaftes schwanken auf dem großen Narrenschiff. 

 

 

 

 

 

 

€ 20.00
28
Sep
2019

28.09.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
GemeinZahmStark

Mit Christina Kraft und Thomas Schuch. 

Verrückt und bissig mit der zentralen Botschaft: Es muss sich was verändern. Die wichtigste Änderung: Schluss damit, dass sich ständig alles ändert. 

Ein standhaftes schwanken auf dem großen Narrenschiff. 

 

 

 

 

 

 

€ 20.00
30
Sep
2019

30.09.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 15.00
Masterclaas! - Master Abschlusskonzert Jazz/Rock/Pop Schlagzeug

Der Berliner Claas Lausen ist kein simpler Schlagzeuger.

Er denkt in Melodien und formt damit die Musik durch sein gleichermaßen geschmackvolles wie energetisches Spiel zu einem außergewöhnlichen Gesamtklang.

Seit nunmehr sieben Jahren wohnhaft in Dresden, bewegt sich der vielseitige und gefragte Musiker stilistisch gekonnt zwischen Jazz, Hip Hop und Funk Rock und ist immer auf der Suche nach neuen Einflüssen und musikalischen Erlebnissen. Energie und Präzision sowie jenes bemerkenswerte Einfühlungsvermögen kennzeichnen das abwechslungsreiche Spiel von Claas Lausen.

Sein Abschlusskonzert bestreitet er zunächst mit dem Modern Jazz Quartett "Slow Loris Quartet", dessen Kompositionen aus der Feder des Gitaristen Carl Justus Kröning entspringen, und in der zweiten Hälfte mit dem Psychedelic Jazzrock Trio "Jo Aldingers Downbeatclub".

Slow Loris Quartet:

Claas Lausen - Drums; Carl Justus Kröning - E-Gitarre; Johannes Fricke - Bass; Christopher Lübeck - Piano

 http://slowlorisquartet.de/  

 Jo Aldingers Downbeatclub:

Claas Lausen - Drums; Jo Aldinger - Hammond Orgel; Konni Behrendt - E-Gitarre

 https://jochenaldinger.de/dbc-info/  

 

 

 

 

 

€ 15.00
02
Okt
2019

02.10.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 25.00
Das Ding- die FriedrichstaTT-Revue

Verbal Slapstick, kabarettistisches Pas de Deux, Artistik und Showorchester verschmelzen zu einem Varieté der Leidenschaft. Mit Sicherheit gibt es poetische und schräge Songs, mit einer herausragenden Band. Sketche, die die Lachmuskeln kitzeln. Es wird sogar interaktiv, denn Frauen dürfen fragen, worauf Männer schon immer nicht antworten wollten. Sogar ein paar akrobatische „Elemente“ werden euch zum Staunen bringen. 

Alles in Allem - Kleinkunst vom Feinsten, mit Augenzwinkern und bitterbösen Anspielungen. 

Kabarett, Musik und Glamour, mit Beate Laaß, Micha Winkler, Thomas Schuch, Jörg Lehmann, Andre Schubert und Überraschungsgästen.

Die Entdeckungsreise unserer Proben macht schon mal richtig Laune. Wer will diesen Spaß verpassen? Seit dabei, wenn es heißt, Vorhang auf für: Das Ding!

rau und - Mann, jeglicher spiritueller Ambitionen. 

Die feine Unterhaltung, denn Kleinkunst ist Feinkunst.  

 

 

 

€ 25.00
03
Okt
2019

03.10.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 25.00
Das Ding- die FriedrichstaTT-Revue

Verbal Slapstick, kabarettistisches Pas de Deux, Artistik und Showorchester verschmelzen zu einem Varieté der Leidenschaft. Mit Sicherheit gibt es poetische und schräge Songs, mit einer herausragenden Band. Sketche, die die Lachmuskeln kitzeln. Es wird sogar interaktiv, denn Frauen dürfen fragen, worauf Männer schon immer nicht antworten wollten. Sogar ein paar akrobatische „Elemente“ werden euch zum Staunen bringen. 

Alles in Allem - Kleinkunst vom Feinsten, mit Augenzwinkern und bitterbösen Anspielungen. 

Kabarett, Musik und Glamour, mit Beate Laaß, Micha Winkler, Thomas Schuch, Jörg Lehmann, Andre Schubert und Überraschungsgästen.

Die Entdeckungsreise unserer Proben macht schon mal richtig Laune. Wer will diesen Spaß verpassen? Seit dabei, wenn es heißt, Vorhang auf für: Das Ding!

rau und - Mann, jeglicher spiritueller Ambitionen. 

Die feine Unterhaltung, denn Kleinkunst ist Feinkunst.  

 

 

 

€ 25.00
04
Okt
2019

04.10.2019 20:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.00
Gastspiel: Die Soultemperierte Vier

Gemeinsam mit dem Posaunisten Micha Winkler, dem Pianisten Reinmar Henschke und dem Oboisten Dimitrios Karamintzas hat Pascal von Wroblewsky ein Quartett entwickelt, das eine herrliche Gratwanderung zwischen Klassik und Moderne vollzieht, frei von Konventionen, voller Spielfreude und Vergnügen…Die Musiker interpretieren Ausschnitte aus dem Magnifikat, der H-Mollmesse, dem Schemelli etc.

Besetzung:
Pascal von Wroblewsky - voc
Micha Winkler - tb, tub
Reinmar Henschke - p
Dimitrios Karamintzas - oboe

 

 

 

 

 

€ 23.00
05
Okt
2019

05.10.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.00
Gastspiel: Gunter Böhnke

mit Gunter Böhnke & STEPS

Wie isser denn, dor Saggse?
Isser nor "helle, heeflich un heemdiggsch"?

Diese Fragen kann Ihnen nur ein richtiger Sachse beantworten. Und deshalb wird Ihnen Gunter Böhnke den Sachsen plastisch und verständlich auf die Bühne stellen. Nicht nur mit Hilfe von Joachim Ringelnatz und Hans Reimann, sondern vor allem durch die unerreichten Texte der Leipziger Mundartdichterin Lene Voigt und den schier unerschöpflichen Volksmund, der mit Witzen und sächsischen "Schnerzchen" zu Wort kommt.

Das typisch sächsische Um-die-Ecke-Denken und die Doppelbödigkeit des sächsischen Wesens wird er nicht zuletzt aus eigenem Erleben beschreiben. Von Dresden-Pieschen bis nach Neuseeland, von Rumänien bis London - überall hat den echten Sachsen seine Spitzfindigkeit in gefährlichen Situationen gerettet.

Gunter Böhnke wird von Jörg Leistner (Piano) und Thomas Moritz (Kontrabass) begleitet.

 

 

 

 

 

€ 23.00
  • Kabarett - Musik - Theater
  • Kulturort für ALLE
  • Kultur im Herzen von Dresden
  • Kunstformel:
    Frech + Blech = Trash
  • Dresdner Satire-Preis
  • vormals
    "Dresdner Kabarett Breschke & Schuch"

Kalender

Juni   2019
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Öffnungszeiten:

Vorverkaufskasse Di bis Fr 10 - 18 Uhr geöffnet
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Tickets
online kaufen

oder kontaktieren Sie uns:

Tel.: (0351) 490 400 9

eMail: ticket@dresdner-friedrichstatt-palast.de

zum Verschenken:
Gutscheine

 

 

Wichtiges

Veranstaltungen suchen

Übernachtung buchen

 

 

Partner

        

WG-Gesucht.de


Hier finden Sie Ihre Wohnung in Dresden.
WG-Gesucht.de, die kostenlose Wohnungsbörse im Internet.
© 2019 Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH