16
Dez
2019

16.12.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.00
Gastspiel: Jindrich-Staidel-Combo

„O Samenje, O Samenje“, heißt es in einer Jazzpolka der Jindrich-Staidel-Combo aus Olomouc.

Weihnachten und Jazzpolka gehören in Böhmen zusammen wie in Dresden der Christ zum Stollen.

Die Jindrich- Staidel-Combo freut sich, mit Auszügen aus ihrem Programm „Advent - Zeit rennt “ in Deutschland zu gastieren.

Die Jindrich- Staidel-Combo, mit Manitschka Krausowa, Tatra Skoda und Staidels Adjutanten Pro Haska der wie immer ein- und leitende Worte sprechen wird und Ihnen erklärt, wo in Böhmen noch Schwipp über Tage abgebaut wird.

Dazu einzigartige Klänge von Jazzpolka aus Staidels langem Schaffen, bei der wie immer gilt „Eine Stille Nacht sieht anders aus“. Freuen Sie sich auf uns, denn wir freuen uns auf Sie, zur musikalischen Schlittenfahrt im Advent.

 

 

 

 

 

€ 23.00
20
Dez
2019

20.12.2019 16:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
SZ-CARD EXKLUSIV: Weihnachtsmusical - Kathrinchen Zimtstern

NUR BUCHBAR ÜBER DIE SZ-TREFFPUNKTE!
Ticketpreise und sonstige Informationen bitte dort erfragen!


nach dem Kinderbuch von Bastian Backstein
für die Bühne bearbeitet von Claudia Alice und Esther Undisz
mit Musik von Micha Winkler

Alljährlich, am Wochenende vor dem ersten Advent, beginnt es auf dem Dachboden von Professor Schlumann zu rappeln. Dann klopft der Pflaumentoffel an die Pappkartons und Schachteln, um die erzgebirgischen Weihnachtsfiguren – die musizierenden Engel, Nussknacker und Räuchermännchen – zu neuem Leben zu erwecken.

Doch in diesem Jahr ist alles anders: Eine Schachtel ist leer! Ein Engel fehlt! Was ist nur mit Kathrinchen Zimtstern geschehen? Haushälterin Rosalinde hat das kleinste Engelchen aus dem Engelchor dem Professor mit auf seine Forschungsreise nach Afrika gegeben. Als dieser überstürzt vor einem Vulkanausbruch flieht, bleibt Kathrinchen allein in der Fremde zurück.

Zum Glück scheuen ihre Freunde kein Hindernis: Der schüchterne Nussknacker Johann Knatterburg und auch der alte Räuchermann Arthur Grimmbart begeben sich auf eine abenteuerliche Reise, um Kathrinchen nach Hause zu holen. Und dann gibt es noch die Diebe Billy und Joe, die auf der Suche nach dem Schatz des Professors heimlich dem Engelchen Kathrinchen folgen.

Inszenierung: Esther Undisz Musik/Komposition/Arrangements: Micha Winkler Kostüm: Erika Lust Es spielen: Iris Pickhard, Manfred Breschke,

Thomas Schuch MusikerInnen: Silke Krause, André Schubert, Micha Winkler

20
Dez
2019

20.12.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Striezelmarktwirtschaft 2019

"Spalt nun ist Weihnachtszeit..."

Herzlich Will-kommen, zum Rest der Liebe... Quatsch... zum Fest der Hiebe... auch nicht... kommen Sie ...doch selbst drauf.

 

 

 

 

€ 20.00
21
Dez
2019

21.12.2019 15:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 18.00
Weihnachtsmusical - Kathrinchen Zimtstern

nach dem Kinderbuch von Bastian Backstein

für die Bühne bearbeitet von Claudia Alice und Esther Undisz

mit Musik von Micha Winkler

 

Alljährlich, am Wochenende vor dem ersten Advent, beginnt es auf dem Dachboden von Professor Schlumann zu rappeln. Dann klopft der Pflaumentoffel an die Pappkartons und Schachteln, um die erzgebirgischen Weihnachtsfiguren – die musizierenden Engel, Nussknacker und Räuchermännchen – zu neuem Leben zu erwecken.

Doch in diesem Jahr ist alles anders: Eine Schachtel ist leer! Ein Engel fehlt! Was ist nur mit Kathrinchen Zimtstern geschehen? Haushälterin Rosalinde hat das kleinste Engelchen aus dem Engelchor dem Professor mit auf seine Forschungsreise nach Afrika gegeben. Als dieser überstürzt vor einem Vulkanausbruch flieht, bleibt Kathrinchen allein in der Fremde zurück.

Zum Glück scheuen ihre Freunde kein Hindernis: Der schüchterne Nussknacker Johann Knatterburg und auch der alte Räuchermann Arthur Grimmbart begeben sich auf eine abenteuerliche Reise, um Kathrinchen nach Hause zu holen. Und dann gibt es noch die Diebe Billy und Joe, die auf der Suche nach dem Schatz des Professors heimlich dem Engelchen Kathrinchen folgen.

Inszenierung: Esther Undisz Musik/Komposition/Arrangements: Micha Winkler Kostüm: Erika Lust Es spielen: Iris Pickhard, Manfred Breschke,

Thomas Schuch MusikerInnen: Silke Krause, André Schubert, Micha Winkler

kunst.  

 

 

 

€ 18.00
21
Dez
2019

21.12.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Striezelmarktwirtschaft 2019

"Spalt nun ist Weihnachtszeit..."

Herzlich Will-kommen, zum Rest der Liebe... Quatsch... zum Fest der Hiebe... auch nicht... kommen Sie ...doch selbst drauf.

 

 

 

 

€ 20.00
22
Dez
2019

22.12.2019 11:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 18.00
Weihnachtsmusical - Kathrinchen Zimtstern

nach dem Kinderbuch von Bastian Backstein

für die Bühne bearbeitet von Claudia Alice und Esther Undisz

mit Musik von Micha Winkler

 

Alljährlich, am Wochenende vor dem ersten Advent, beginnt es auf dem Dachboden von Professor Schlumann zu rappeln. Dann klopft der Pflaumentoffel an die Pappkartons und Schachteln, um die erzgebirgischen Weihnachtsfiguren – die musizierenden Engel, Nussknacker und Räuchermännchen – zu neuem Leben zu erwecken.

Doch in diesem Jahr ist alles anders: Eine Schachtel ist leer! Ein Engel fehlt! Was ist nur mit Kathrinchen Zimtstern geschehen? Haushälterin Rosalinde hat das kleinste Engelchen aus dem Engelchor dem Professor mit auf seine Forschungsreise nach Afrika gegeben. Als dieser überstürzt vor einem Vulkanausbruch flieht, bleibt Kathrinchen allein in der Fremde zurück.

Zum Glück scheuen ihre Freunde kein Hindernis: Der schüchterne Nussknacker Johann Knatterburg und auch der alte Räuchermann Arthur Grimmbart begeben sich auf eine abenteuerliche Reise, um Kathrinchen nach Hause zu holen. Und dann gibt es noch die Diebe Billy und Joe, die auf der Suche nach dem Schatz des Professors heimlich dem Engelchen Kathrinchen folgen.

Inszenierung: Esther Undisz Musik/Komposition/Arrangements: Micha Winkler Kostüm: Erika Lust Es spielen: Iris Pickhard, Manfred Breschke,

Thomas Schuch MusikerInnen: Silke Krause, André Schubert, Micha Winkler

kunst.  

 

 

 

€ 18.00
22
Dez
2019

22.12.2019 15:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 18.00
Weihnachtsmusical - Kathrinchen Zimtstern

nach dem Kinderbuch von Bastian Backstein

für die Bühne bearbeitet von Claudia Alice und Esther Undisz

mit Musik von Micha Winkler

 

Alljährlich, am Wochenende vor dem ersten Advent, beginnt es auf dem Dachboden von Professor Schlumann zu rappeln. Dann klopft der Pflaumentoffel an die Pappkartons und Schachteln, um die erzgebirgischen Weihnachtsfiguren – die musizierenden Engel, Nussknacker und Räuchermännchen – zu neuem Leben zu erwecken.

Doch in diesem Jahr ist alles anders: Eine Schachtel ist leer! Ein Engel fehlt! Was ist nur mit Kathrinchen Zimtstern geschehen? Haushälterin Rosalinde hat das kleinste Engelchen aus dem Engelchor dem Professor mit auf seine Forschungsreise nach Afrika gegeben. Als dieser überstürzt vor einem Vulkanausbruch flieht, bleibt Kathrinchen allein in der Fremde zurück.

Zum Glück scheuen ihre Freunde kein Hindernis: Der schüchterne Nussknacker Johann Knatterburg und auch der alte Räuchermann Arthur Grimmbart begeben sich auf eine abenteuerliche Reise, um Kathrinchen nach Hause zu holen. Und dann gibt es noch die Diebe Billy und Joe, die auf der Suche nach dem Schatz des Professors heimlich dem Engelchen Kathrinchen folgen.

Inszenierung: Esther Undisz Musik/Komposition/Arrangements: Micha Winkler Kostüm: Erika Lust Es spielen: Iris Pickhard, Manfred Breschke,

Thomas Schuch MusikerInnen: Silke Krause, André Schubert, Micha Winkler

kunst.  

 

 

 

€ 18.00
23
Dez
2019

23.12.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Weihnachten im Sitzen

Triple Trouble zieht mit Weihnachten im Sitzen einen singenden, klingenden Schlussstrich unter’s Jahr.

Über den Konzerten weht ein vergnüglicher, frecher Hauch von Parodie auf hochtrabenden Weihnachtsliederpathos. Man nimmt sich nicht allzu ernst, was der musikalischen Perfektion keinen Abbruch tut. Ganz nonchalant wird der weihevolle Ernst der Vorweihnachtszeit unterlaufen.
Den allerorts zu hörenden Hits mit saisonalem Bezug von hier und Übersee werden völlig neue Schleifchen umgebunden.
Die drei Vollblutschmusiker verblüffen mit Können, verführen mit Witz und bestechen mit Geschmack. Allseits bekannte Weihnachtslieder in unerhörtem Gewand werden dem Trio bald schon einen Platz im „Guinnessbuch der Besinnlichkeit“ sichern ... eine überaus charmante und sonderbare musikalische Virtuosität.

Freuen Sie sich mit uns gemeinsam auf Gänsehaut und bezaubernde Weihnachtslieder gespielt von Triple Trouble:
Matthias Peuker: Drumsonite, Gesang, Waschbrett
Adrian Röbisch: Gesang, Gitarre
Toralf Klein: Sousafon, Trompete, Gesang

 

 

 

 

 

 

 

€ 20.00
25
Dez
2019

25.12.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Striezelmarktwirtschaft 2019

"Spalt nun ist Weihnachtszeit..."

Herzlich Will-kommen, zum Rest der Liebe... Quatsch... zum Fest der Hiebe... auch nicht... kommen Sie ...doch selbst drauf.

 

 

 

 

€ 20.00
26
Dez
2019

26.12.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Striezelmarktwirtschaft 2019

"Spalt nun ist Weihnachtszeit..."

Herzlich Will-kommen, zum Rest der Liebe... Quatsch... zum Fest der Hiebe... auch nicht... kommen Sie ...doch selbst drauf.

 

 

 

 

€ 20.00
  • Kabarett - Musik - Theater
  • Kulturort für ALLE
  • Kultur im Herzen von Dresden
  • Kunstformel:
    Frech + Blech = Trash
  • Dresdner Satire-Preis
  • vormals
    "Dresdner Kabarett Breschke & Schuch"

Kalender

August   2019
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Öffnungszeiten:

 SOMMERÖFFNUNGSZEITEN 
ab
29.07.2019 

Vorverkaufskasse Mi bis Fr 12 - 18 Uhr geöffnet
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn


Vorverkaufskasse Di bis Fr 10 - 18 Uhr geöffnet
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Tickets
online kaufen

oder kontaktieren Sie uns:

Tel.: (0351) 490 400 9

eMail: ticket@dresdner-friedrichstatt-palast.de

zum Verschenken:
Gutscheine

 

 

Wichtiges

Veranstaltungen suchen

Übernachtung buchen

 

 

Partner

        

WG-Gesucht.de


Hier finden Sie Ihre Wohnung in Dresden.
WG-Gesucht.de, die kostenlose Wohnungsbörse im Internet.
© 2019 Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH