23
Jul
2020

23.07.2020 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

Hier wo der Rabenauer Grund zum Grand Canyon, und unsere Schmalspurbahnen zur Central Pacific Railroad werden, treffen wir die Reinkarnation Karl Mays.

Gemeinsam  mit ihm verfolgen wir zwei Gangster, die gerade dabei sind einen großen Schatz zu stehlen. Hat dieses sagenumwobene Diebesgut etwas mit dem großen Juwelenraub aus dem grünen Schuppen im Stadtschloss zu tun?

Folgen sie der Spur des größten Kunstraubes in der Geschichte des Elbtals. Übrigens, auch die Elbe fließt wie ein Old' Man River. Aber doch steckt in ihr ein reißender Strom. Deshalb erzählen wir eine reißerische Geschichte, frei erfunden…

 

…die nichts, aber auch gar nichts mit der Realität zu tun hat. 

 

 

 

€ 20.00
24
Jul
2020

24.07.2020 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

Hier wo der Rabenauer Grund zum Grand Canyon, und unsere Schmalspurbahnen zur Central Pacific Railroad werden, treffen wir die Reinkarnation Karl Mays.

Gemeinsam  mit ihm verfolgen wir zwei Gangster, die gerade dabei sind einen großen Schatz zu stehlen. Hat dieses sagenumwobene Diebesgut etwas mit dem großen Juwelenraub aus dem grünen Schuppen im Stadtschloss zu tun?

Folgen sie der Spur des größten Kunstraubes in der Geschichte des Elbtals. Übrigens, auch die Elbe fließt wie ein Old' Man River. Aber doch steckt in ihr ein reißender Strom. Deshalb erzählen wir eine reißerische Geschichte, frei erfunden…

 

…die nichts, aber auch gar nichts mit der Realität zu tun hat. 

 

 

 

€ 20.00
25
Jul
2020

25.07.2020 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

Hier wo der Rabenauer Grund zum Grand Canyon, und unsere Schmalspurbahnen zur Central Pacific Railroad werden, treffen wir die Reinkarnation Karl Mays.

Gemeinsam  mit ihm verfolgen wir zwei Gangster, die gerade dabei sind einen großen Schatz zu stehlen. Hat dieses sagenumwobene Diebesgut etwas mit dem großen Juwelenraub aus dem grünen Schuppen im Stadtschloss zu tun?

Folgen sie der Spur des größten Kunstraubes in der Geschichte des Elbtals. Übrigens, auch die Elbe fließt wie ein Old' Man River. Aber doch steckt in ihr ein reißender Strom. Deshalb erzählen wir eine reißerische Geschichte, frei erfunden…

 

…die nichts, aber auch gar nichts mit der Realität zu tun hat. 

 

 

 

€ 20.00
30
Jul
2020

30.07.2020 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

Hier wo der Rabenauer Grund zum Grand Canyon, und unsere Schmalspurbahnen zur Central Pacific Railroad werden, treffen wir die Reinkarnation Karl Mays.

Gemeinsam  mit ihm verfolgen wir zwei Gangster, die gerade dabei sind einen großen Schatz zu stehlen. Hat dieses sagenumwobene Diebesgut etwas mit dem großen Juwelenraub aus dem grünen Schuppen im Stadtschloss zu tun?

Folgen sie der Spur des größten Kunstraubes in der Geschichte des Elbtals. Übrigens, auch die Elbe fließt wie ein Old' Man River. Aber doch steckt in ihr ein reißender Strom. Deshalb erzählen wir eine reißerische Geschichte, frei erfunden…

 

…die nichts, aber auch gar nichts mit der Realität zu tun hat. 

 

 

 

€ 20.00
31
Jul
2020

31.07.2020 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

Hier wo der Rabenauer Grund zum Grand Canyon, und unsere Schmalspurbahnen zur Central Pacific Railroad werden, treffen wir die Reinkarnation Karl Mays.

Gemeinsam  mit ihm verfolgen wir zwei Gangster, die gerade dabei sind einen großen Schatz zu stehlen. Hat dieses sagenumwobene Diebesgut etwas mit dem großen Juwelenraub aus dem grünen Schuppen im Stadtschloss zu tun?

Folgen sie der Spur des größten Kunstraubes in der Geschichte des Elbtals. Übrigens, auch die Elbe fließt wie ein Old' Man River. Aber doch steckt in ihr ein reißender Strom. Deshalb erzählen wir eine reißerische Geschichte, frei erfunden…

 

…die nichts, aber auch gar nichts mit der Realität zu tun hat. 

 

 

 

€ 20.00
01
Aug
2020

01.08.2020 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

Hier wo der Rabenauer Grund zum Grand Canyon, und unsere Schmalspurbahnen zur Central Pacific Railroad werden, treffen wir die Reinkarnation Karl Mays.

Gemeinsam  mit ihm verfolgen wir zwei Gangster, die gerade dabei sind einen großen Schatz zu stehlen. Hat dieses sagenumwobene Diebesgut etwas mit dem großen Juwelenraub aus dem grünen Schuppen im Stadtschloss zu tun?

Folgen sie der Spur des größten Kunstraubes in der Geschichte des Elbtals. Übrigens, auch die Elbe fließt wie ein Old' Man River. Aber doch steckt in ihr ein reißender Strom. Deshalb erzählen wir eine reißerische Geschichte, frei erfunden…

 

…die nichts, aber auch gar nichts mit der Realität zu tun hat. 

 

 

 

€ 20.00
14
Aug
2020

14.08.2020 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Wie kommt das Loch ins Portmonee?

Manfred Breschke, der promovierte Politökonom, der den Kapitalismus studierte, als es ihn hier nicht gab. Freiwillige und unfreiwillige Komik auf die Suche nach dem fehlenden Geld. Ein Figurenensemble deutscher Dialektik, das die Verspekulierten aller Länder vereint. Voller Wortwitz und Schärfe!

 

 

 

€ 20.00
15
Aug
2020

15.08.2020 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Wie kommt das Loch ins Portmonee?

Manfred Breschke, der promovierte Politökonom, der den Kapitalismus studierte, als es ihn hier nicht gab. Freiwillige und unfreiwillige Komik auf die Suche nach dem fehlenden Geld. Ein Figurenensemble deutscher Dialektik, das die Verspekulierten aller Länder vereint. Voller Wortwitz und Schärfe!

 

 

 

€ 20.00
07
Nov
2020

07.11.2020 20:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 25.00
Gastspiel: Pasquale Aleardi & die Phonauten

Pasquale Aleardi und die Phonauten


Die Fans von Pasquale Aleardi wissen natürlich schon, dass er nicht nur ein international erfolgreicher Schauspieler, sondern auch ein hervorragender Sänger und Entertainer ist.
Seine Wandlungsfähigkeit stellte der Schweizer mit italo-griechischen Wurzeln in über 80 TV- und Kinoproduktionen wie beispielsweise “Resident Evil”, “Keinohrhasen”,
“Gotthard” oder für die ARD in einer eigenen Krimireihe, der Verfilmung der Bestseller-Romane als “Kommissar Dupin” unter Beweis.

Spätestens seit seinem Engagement am New Yorker Broadway im Musical „Chicago“ setzt er seine Leidenschaft für die Musik erfolgreich in Szene.
Mit seiner Band „Pasquale Aleardi & Die Phonauten“ zelebriert er „Antidepressionsmusik“, eine mitreissende Mischung aus Soul, Pop und Funk.
Die deutsch getexteten Eigenkompositionen offenbaren charmante Doppelbödigkeit: gut gelauntes Augenzwinkern veredelt den tiefsinnigen Blick auf Zwischenmenschlichkeiten.

Aber weil Aleardi und die Phonauten Jörg „Spike“ Hamers und Marc „Mary“ Leymann nicht nur exzellente Musiker, sondern auch grossartige Entertainer sind, hat ein Abend mit diesem Trio einen nicht zu verschweigenden Nachteil: Er ist immer zu schnell vorbei….

 

 

 

€ 25.00
26
Nov
2020

26.11.2020 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.00
Lars Reichow -

»Ich!» -Das neue Programm.

Lars Reichow hat ein neues Bühnenprogramm geschrieben. »Ich» ist mehr als ein Blick in den Spiegel, eine Scheitelkorrektur oder das Richten einer Strähne. Mit »Ich!» gelingt dem musikalischen Humanisten ein kabarettistischer Vergnügungskurs für den Umgang mit Selbstgefälligkeit und Selbstverliebtheit unter den Menschen. Endlich wieder Spaß dabei, in den Spiegel zu schauen. Wir müssen lernen, mehr über uns selbst zu lachen und uns nicht so wichtig zu nehmen. Courage. Mut. Haltung. Moral. Es tut gut, an andere zu denken, ohne immer sofort an sich selbst erinnert zu werden.

Auf dem Weg zur Zurückhaltung und zur bedingungslosen Bescheidenheit bringt der nach eigener Einschätzung „beste Kabarettist im gesamten deutsch-sprachigen Raum“ sein humoristisches Manifest auf die Bühne. Ein Programm ohne Skrupel und ohne jeden Selbstzweifel! Ideal für Charismatiker und Radiologen als Fortbildung steuerlich anerkannt für Schauspieler und Maskenbildner!

»Ich!» An der Grenze zum Wir, tief im Inneren des Selbst auf der Suche nach Lob und Anerkennung. In Zeiten stürmischen Beifalls und nicht enden wollender „Bravo“-Rufe ist es gar nicht so leicht, sich Gehör zu verschaffen.

Reichow ist »Ich!» -Die Rolle seines Lebens!

 

 

 

 

 

€ 23.00
  • Kabarett - Musik - Theater
  • Kulturort für ALLE
  • Kultur im Herzen von Dresden
  • Kunstformel:
    Frech + Blech = Trash
  • Dresdner Satire-Preis
  • vormals
    "Dresdner Kabarett Breschke & Schuch"         

 

Kalender

Ab dem 01.03.20 haben wir geänderte Öffnungszeiten:

Vorverkaufskasse Mi bis Fr 14 - 18 Uhr geöffnet (außer an Feiertagen)
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

 

 


Tickets
online kaufen

oder kontaktieren Sie uns:

Tel.: (0351) 490 400 9

eMail: ticket@dresdner-friedrichstatt-palast.de

zum Verschenken:
Gutscheine

 

 

Wichtiges

Veranstaltungen suchen

Übernachtung buchen

 

 

Partner

        

                        

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

  

 

 

 

 

   
 
© 2019 Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH