Lasst uns das Erinnern nicht vergessen!

Lasst uns das Erinnern nicht vergessen!

Unter diesem Motto laden wir Sie auch in diesem Jahr wieder herzlich zur Matinee ein. Wir erinnern an die Bücherverbrennung am 8. März auf dem Wettiner Platz in Dresden – Fanal für die nachfolgende nationalsozialistische Diktatur. 

Am 8. März jährt sich zum 87. Mal ein düsteres Kapitel deutscher Vergangenheit, das der ersten Bücherverbrennung auf dem Wettiner Platz in Dresden.

Das Programm gestalten in diesem Jahr:

Prof. Michael Dreyer, Leiter der Forschungsstelle Weimarer Republik, Uni. Jena, Albrecht Pallas, Landtagsabgeordneter, Dr. Michael Bittner, Phil./ Freier Autor, der Kabarettist Philipp Schaller, Daniel Vedres, Hornist, Michael Winkler, Band Leader, die Kabarettisten Manfred Breschke und Thomas Schuch, die  Rapp – Gruppe „ Nostro“ und die ehemalige Bundestagsabgeordnete Dr. Marlies Volkmer.

Wir freuen uns, Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden am 8. März 2020 begrüßen zu können und bitten Sie herzlich, uns Ihre Teilnahme zurückzumelden.

Der Eintritt ist frei!

 

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 08.03.2020 11:00
Ort
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH

 

 

Öffnungszeiten:

Vorverkaufskasse Mi bis Fr 14 - 18 Uhr geöffnet (außer an Feiertagen)
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

 

 


Tickets
online kaufen

oder kontaktieren Sie uns:

Tel.: (0351) 490 400 9

eMail: ticket@dresdner-friedrichstatt-palast.de

zum Verschenken:
Gutscheine

 

 

Wichtiges

Veranstaltungen suchen

Übernachtung buchen

 

 

Partner

        

                        

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

  

 

 

 

 

   
 
© 2019 Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH